FC Lorient – ​​​​Offiziell: Merlus trennt sich von Régis Le Bris

FC Lorient – ​​​​Offiziell: Merlus trennt sich von Régis Le Bris
FC Lorient – ​​​​Offiziell: Merlus trennt sich von Régis Le Bris
-

Régis Le Bris hat Lorient, Es ist aus ! Tatsächlich hat der FCL an diesem Samstag, dem 22. Juni 2024, offiziell den Abgang des Trainers bekannt gegeben, der mitverantwortlich für den Abstieg ist Ligue 2beschrieben als „Monumentaler Misserfolg“ von seinem Präsidenten Loïc Féry. „RLB“ wird daher nicht der Trainer sein, der die Mission des Lorient-Klubs in der Ligue 1 erfüllen wird, der aufgrund seines Budgets und seiner jüngeren Vergangenheit zwangsläufig zu den Beitrittsfavoriten zählt, nachdem er den 10. Platz belegt hat die Elite erst vor einem Jahr. Der Techniker soll auch kurz davor stehen, bei Sunderland AFC zu unterschreiben, einem Championship-Klub (D2 in England), der um seinen Verbleib in den Jahren 2023-2024 kämpfte. Es sollte in Morbihan durch ersetzt werden Olivier-Hose.

Lesen Sie auch >>LIVE – Das Transferfenster, Transfers und französische Fußballnachrichten vom Samstag, 22. Juni
Lesen Sie auch >> Mercato – Zwei französische Torhüter, darunter ein ehemaliger Blues-Torhüter, würden gerne zum FC Lorient wechseln

Loïc Féry: „ Ich möchte Régis für seine vielen Jahre beim FC Lorient danken und bedauere, dass die Ergebnisse der letzten Monate sein tägliches Engagement und seine Professionalität seit seiner Ankunft beim Verein nicht besser widerspiegeln. Er ist ein harter Arbeiter und ich wünsche ihm viel Erfolg bei seinen zukünftigen Unternehmungen. »

Foto Dave Winter/FEP/Icon Sport

-

PREV Also, Frau Kosmonautin, haben wir gewonnen oder nicht?
NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?