Sonnenschein, Abschied von Pater Caill, dem Immobilienmakler im Fernsehen, Nachfolge bei den Verlingues … Hallo Quimper!

-

Wetterbericht

An diesem Montagmorgen dürfen die Regenmäntel und andere Regenmäntel, die schon seit mehreren Wochen (Monaten?!) bei uns sind, im Schrank bleiben. Der Sommer ist da ! Die Sonne sollte diesen Tag des 24. Juni 2024 in Quimper begleiten. Die Höchsttemperatur liegt bei etwa 21°C.


Verkehr

Heute Morgen geht es in Quimper und Umgebung ins Rollen. Bis 7:45 Uhr wurde keine Verlangsamung gemeldet.


Tschüss

Pater Claude Caill (Le Télégramme/Johanne Bouchet)

Er wird diesen Sommer noch dort sein und auf die Ankunft seines Nachfolgers warten. Aber es war tatsächlich eine Abschiedsmesse, die Pater Claude Caill, seit sieben Jahren Pfarrer der Kathedrale Saint-Corentin, am Sonntag, dem 23. Juni, in Quimper in einem überfüllten Gebäude feierte. Viele Gläubige kamen, um den für seine Gutmütigkeit und seinen Humor bekannten Priester zu begrüßen. „Ich habe während dieser Messe viel Wärme, Freundschaft und Brüderlichkeit gespürt. Das ist es, was ich in diesen Jahren wirklich vermitteln wollte“, gesteht er.


Im Fernsehen

Stéphane Guézingar wurde für die M6-Gruppenausstellung (Le Télégramme/Amélie Harnois Chauvin) ausgewählt.

Ab Juli wird Stéphane Guézingar Kolumnist der Fernsehsendung „Proprio à tout prix“ der M6-Gruppe. Er war vier Jahre lang als Immobilienberater tätig und wurde ausgewählt, um in diesem Programm die Bretagne, genauer gesagt Süd-Finistère, zu vertreten.


Nachfolge

Benjamin Verlingue tritt die Nachfolge seines Vaters an.
Benjamin Verlingue tritt die Nachfolge seines Vaters an. (Maëlle Bernard Fotografin)

An diesem Montag, dem 24. Juni 2024, tritt Benjamin Verlingue offiziell die Nachfolge seines Vaters Jacques Verlingue an. Mit gerade einmal 36 Jahren übernahm er die Leitung der Familiengruppe Adelaïde, einem Versicherungsmakler. „Ich bin ziemlich stolz. Es ist ein Unternehmen, das ich kenne, seit ich klein war. Ich habe einige Weihnachtsabende im Unternehmen verbracht. Ich arbeite dort seit 2015“, erklärt er im Interview.


Ephemeride

Heute feiern wir Johannes den Täufer. Und auch Jean, Jeannot, Baptiste, Yann…

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an den argentinischen Fußballspieler Lionel Messi, an die französische Sängerin Brigitte Fontaine und an die amerikanische Schauspielerin Nancy Allen.

Es geschah am 24. Juni: 1901 stellte der Maler Pablo Picasso zum ersten Mal in Paris aus; 1994 wurde der Fernsehsender LCI (La Chaîne Info) von TF1 gestartet. Am 24. Juni (2023) verstarb auch der Sänger Claude Barzotti, dem wir es zu verdanken haben: „Ich bin Rital und ich bleibe es.“

-

PREV „Wir sind die irreduziblen Gallier“: In Trigance sind sie die einzigen, die die Neue Volksfront an die Spitze gesetzt haben
NEXT Eine Welle homophober Hinterhalte im Westen von Brüssel