Google Maps wird bald eine neue Oberfläche haben: Was sich ändert

-

Google Maps wird bald um einige neue Funktionen erweitert. Ein neues Update zielt darauf ab, die Sichtbarkeit der Benutzeroberfläche zu verbessern, insbesondere im Hinblick auf die Anzeige von Karten und Informationsblättern. Auch die Darstellung der Routen wird geändert.

Google Maps führt derzeit ein neues Update ein, dessen Ziel es ist, die Sichtbarkeit der Benutzeroberfläche zu verbessern. Wie 9to5Google berichtet, konzentriert sich dieses neue Update vor allem auf die angezeigten Informationen und Karten. Und selbst wenn wir nicht vor einer Anwendungsrevolution stehen, könnten die wenigen Modifikationen einen Unterschied machen.

Erstens füllen die Informationsblätter den Bildschirm nicht mehr vollständig aus. Auf der neuen Benutzeroberfläche können wir einen Teil der Karte sehen, der wie bei Apple Plans über das Informationsblatt gelegt wird. Dadurch behält der Benutzer die Karte im Auge und muss nicht mehr zwischen verschiedenen Seiten hin und her jonglieren, um Informationen zu finden.

Die alte Schnittstelle / Die neue Schnittstelle. Bildnachweis: 9to5google
Die alte Schnittstelle / Die neue Schnittstelle. Bildnachweis: 9to5google

Dann wird es dank einer „Schließen“-Taste möglich sein, die Einsätze einfacher zu schließen. Beachten Sie, dass die Informationsblätter jetzt abgerundete Ecken haben.

Die alte Schnittstelle / Die neue Schnittstelle. Bildnachweis: 9to5google

Abschließend können wir noch eine wichtigere Neuerung in Bezug auf die Routen feststellen. Tatsächlich werden auf der neuen Benutzeroberfläche der Startpunkt und der Ankunftspunkt oben auf dem Bildschirm angezeigt. Am unteren Bildschirmrand werden die Verkehrsmittel (Auto, Fahrrad, öffentliche Verkehrsmittel) angezeigt. Diese Änderung der Routen soll den Benutzern mehr Sichtbarkeit bieten.

Die alte Schnittstelle / Die neue Schnittstelle. Bildnachweis: 9to5google

Derzeit wurde dieses Update für einige Android-Benutzer bereitgestellt, die Version 11.127.x ausführen. Wir wissen noch nicht, wann es für alle verfügbar sein wird, aber es sollte nicht mehr lange dauern. Es bleibt nun abzuwarten, ob auch iOS-Nutzer von diesem Update profitieren können.

_
Folgen Sie Geeko auf Facebook, Youtube und Instagram, um keine Neuigkeiten, Tests und Schnäppchen zu verpassen.

Erhalten Sie unsere neuesten Nachrichten direkt auf Ihrer WhatsApp, indem Sie unseren Kanal abonnieren.

-

PREV Koh Lanta 2024: Amri wütend auf Julie? Er verrät, was er wirklich darüber denkt, dass ihm sein Dolch die Orientierung „stiehlt“.
NEXT Europawahlplakate bereiten diesem kleinen Dorf Kopfzerbrechen