Carlos Alcaraz wird beim Master 1000 in Madrid anwesend sein

Carlos Alcaraz wird beim Master 1000 in Madrid anwesend sein
Descriptive text here
-

Sein rechter Arm ist besser und Carlos Alcaraz „Ich fange an, das Licht am Ende des Tunnels zu sehen“, wie sein Trainer Juan Carlos Ferrero am Montagabend in Madrid während der Laureus-Preisverleihung sagte. Der spanische Spieler war dort besonders anwesend, um dem englischen Fußballspieler von Real Madrid, Jude Bellingham, eine Trophäe zu überreichen. „Um ehrlich zu sein, fühlte ich mich auf der Bühne nicht wohl, Er lächelte gestern bei einer Pressekonferenz. Ich war so nervös! Ich habe meine Rede die ganze Woche über fast fünfzig Mal geprobt, um sicherzustellen, dass sie perfekt war. Meine Beine zitterten. »

Die Nummer 3 der Welt war gestern Mittag auf dem ockerfarbenen Platz Nr. 11 der Caja Magica vor einem kompakten Publikum mehr in seinem Element, wo sie eine Stunde lang trainierte und dabei intensiv und ohne offensichtliche Beschwerden auf die Vorhand schlagen konnte . Alcaraz wurde in den letzten Wochen durch die Kompression des Nervus medianus in seinem rechten Arm geschwächt, was ihn dazu zwang, sich von Monte-Carlo und dann von Barcelona zurückzuziehen. Daher wird Alcaraz seine Saison am Freitag auf Sand beginnen.

„Für mich ist es sehr wichtig, hier zu 100 % zu seingab der Doppeltitelträger an. Hier vor meinem Publikum zu spielen, ist für mich etwas ganz Besonderes. Viele meiner Familienmitglieder und viele Freunde können vorbeikommen und sich meine Spiele ansehen. Ich würde gerne mein bestes Tennis spielen, damit sie mein Spiel wertschätzen und mir die Chance geben, ein gutes Ergebnis zu erzielen. »

-

PREV Kanadische Rekorde für Liendo und Knox, McIntosh die Referenz im 200-m-Schmetterling | Olympische Spiele
NEXT David Savard hat den Draft eingetauscht? Die Stars haben alles verändert