Girondisten. David Gluzman: „Santiago Cucci und Michaël Benabou sind nicht alleine angekommen“

-

© Iconsport

Hören Sie sich diese Wörter an oder lesen Sie sie:

France Bleu Gironde schrieb vor 10 Tagen, dass Santiago Cucci immer noch mit Gérard Lopez über die Zukunft des Vereins verhandelt. David Gluzman kam im Talk auf das Übernahmemodell zurück, das die beiden Männer für die Girondins de Bordeaux vorschlagen könnten. Gérard Lopez hatte ihren Vorschlag abgelehnt.

David Gluzman im Talk: „Es werden nie nur Cucci und Benabou sein, denn Cucci verfügt trotz seiner brillanten Geschäftskarriere nicht über die Mittel, um die Entwicklung des Clubs sicherzustellen oder zumindest das Projekt zu starten, da bereits mehrere zehn Millionen Euro erforderlich sind, um mit der Investition zu beginnen der Klub. Benabou ist ein brillanter Immobilieninvestor, er ist sehr gut umgeben, trotz all seiner Erfolge in der Geschäftswelt glaube ich nicht, dass er den Wunsch oder die Fähigkeit hat, diese Geldsumme für die Wiederbelebung des Clubs herauszunehmen.

Ein Duo, das begleitet werden würde

„Dieses Paar wird also von einem Finanzinvestor unterstützt, wir haben von einem amerikanischen Fonds gehört. Es gibt auch die Seeschlange, das Stadion zu betreiben. Ich denke, das geschieht, um das Projekt zu verschönern. Wir sind sehr weit von den Vorschlägen entfernt, das Stadion zu besitzen, weil es viel Geld sowie Desinteresse und Entschädigung der anwesenden Parteien erfordert .“

>> David Gluzman: „Gérard Lopez wird am Ende seine Hand in die Tasche stecken“

-

PREV Alexis Hanquinquant wird die Flagge während der Eröffnungszeremonie tragen
NEXT OM sind so reich, dass Arsenal 40 Millionen Euro von ihnen verlangt