Wird das Nordlicht in Nizza noch zu sehen sein? Dieser Experte antwortet

Wird das Nordlicht in Nizza noch zu sehen sein? Dieser Experte antwortet
Wird das Nordlicht in Nizza noch zu sehen sein? Dieser Experte antwortet
-

Von

Manon Reinhardt

Veröffentlicht auf

23. Mai 2024 um 10:12 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie - Nice

Nach den jüngsten Kobolden ist die Show vielleicht noch nicht vorbei. Konnten vor zehn Tagen an der Côte d’Azur drei Nächte hintereinander außergewöhnliche Nordlichter beobachtet werden, könnten in den kommenden Wochen in Nizza (Alpes-Maritimes) durchaus weitere Nordlichter zu sehen sein.

Das jedenfalls zeigen die Wettervorhersagen, die eine melden intensive Sonnenaktivität Dadurch konnte dieses äußerst seltene Phänomen in Frankreich verursacht werden.

„Jetzt sind die Chancen größer, einen zu bekommen“

Sie sorgten in drei außergewöhnlichen Nächten, am Wochenende des 10. Mai 2024, für Aufsehen. Die Nordlichter kamen und erhellten den Himmel der Riviera, den viele Zuschauer einfangen konnten spektakuläre Bilder. Ein Phänomen, das durch einen extremen Sonnensturm verursacht wird. Aber wird sich die Episode hier wiederholen?

Überall in den Alpes-Maritimes waren Nordlichter zu beobachten, wie hier von den Höhen von Nizza aus. (©Kate Jacqueline und Christophe Suarez / Dokument zur Verfügung gestellt an - Nice)

Gefragt von Nachrichten Schönbestätigt Eric Lagadec, Astrophysiker am Côte d’Azur-Observatorium, der sich auf Sternenstaub spezialisiert hat, dass „die Die Sonne ist sehr aktiv Im Augenblick “. Aber die Möglichkeiten, sie in den kommenden Wochen wiederzusehen, bleiben „unmöglich“ vorherzusagen.

„Ich kann nur sagen, dass die Chancen, sie zu bekommen, heute größer sind als vor vier oder fünf Jahren“, antwortet er. Sollte dies tatsächlich der Fall sein, so versichert der Astrophysiker, könnten die Experten ihr Eintreffen mindestens drei Tage früher beobachten, als das Sonnenmaterial die Erde erreichen würde.

Vermeiden Sie Lichtverschmutzung

Sie können sich jedoch darauf vorbereiten, Ihre Kamera herauszunehmen, da die Sonnenaktivität weiterhin sehr intensiv ist. Aber von wo aus kann man sie sehen, ob sich das Phänomen reproduziert und was es ist die besten Plätze um die schönsten Fotos zu machen?

„Um Lichtverschmutzung zu vermeiden, ist es am besten, sich vom Stadtzentrum zu entfernen, indem man sich von der Stadt entfernt und nach Norden schaut, denn dort kommen sie her“, erklärt Eric Lagadec.

Videos: derzeit auf -

Daher liefen viele Astronomiebegeisterte zu den Orten mit der besten Aussicht, z das Gerechtigkeitsplateau in Eze, aber auch an Standorten im Nationalpark Mercantour. Auch bei Sternenguckern ist der Col de Vence sehr beliebt.

Die Erde steht innerhalb von 2 Wochen vor einem Sonnenfleck

Das letzte Mal, dass das Nordlicht in unserer Gegend beobachtet wurde, war im Jahr 2003 – völlig beunruhigend Stromausfälle und Schäden an Stromnetzen in bestimmten Ländern – und zwar im Jahr 1989, erinnert sich der Astrophysiker. „Es ist selten, aber es passiert immer noch etwa alle 20 Jahre. »

Aktuelle starke Sonneneruptionen erzeugen koronale Massenauswürfe, die sich bilden können geladene Partikel. „Wenn das Material in Richtung Erde geschleudert wird, kann es das Nordlicht erzeugen. » Ihr Eintritt in die Atmosphäre mit hoher Geschwindigkeit bringt dann diese Lichter mit sich, die wir betrachten können.

Das Nordlicht wird durch Sonnenflecken ermöglicht, wenn sie gefunden werden der Erde zugewandt. Was innerhalb von zwei Wochen der Fall sein wird, so die Europäische Weltraumorganisation. Ein Phänomen, „auf das man achten muss“, schlussfolgert Eric Lagadec.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

NEXT Ein Haus der Weine in Havanna