„Ich wusste, dass Nagui so ist“: Pierre, ausgeschieden aus „Vergiss die Texte nicht“, profitiert von seinen Verbindungen zum Moderator

„Ich wusste, dass Nagui so ist“: Pierre, ausgeschieden aus „Vergiss die Texte nicht“, profitiert von seinen Verbindungen zum Moderator
„Ich wusste, dass Nagui so ist“: Pierre, ausgeschieden aus „Vergiss die Texte nicht“, profitiert von seinen Verbindungen zum Moderator
-

Ihm fehlten nur noch 9.000 Euro, um das Masters zu erreichen Vergessen Sie nicht den Liedtext. Leider ist an diesem Donnerstag, 13. Juni, Pierre schied aus der France 2-Show aus. Raus aus dem silbernen Mikrofon und dem Titel Maestro, nach 27 Siegen, verneigte sich der SVT-Professor noch beim Abschied mit einem Preisgeld von 168.000 Euro. Eine große Enttäuschung für den Teilnehmer, auch wenn er nicht damit gerechnet hatte, dass er im Wettbewerb so weit kommen würde.

Ich muss sagen, dass ich etwas enttäuscht warsagte er zu Télé 7 Jours. Es ist wahr, dass es eine Schande ist, so nah am Ziel zu sein und es nicht zu erreichen. Aber ich habe keine schlechte Erfahrung gemacht. Tatsächlich glaube ich, dass die Tatsache, dass ich nicht allzu viel für das Masters geplant hatte, dazu führte, dass ich weniger enttäuscht war. Wenn ich mir dieses Ziel von Anfang an gesetzt hätte, wäre ich wohl wirklich, wirklich, wirklich enttäuscht gewesen. Aber ich gebe zu, dass es trotzdem toll gewesen wäre, dorthin zu gelangen Zumal mir 9000 Euro für die Teilnahme am Masters gefehlt haben“.

Stein ohne Filter an den Nagui-Ventilen

Jetzt weit weg vom Plateau von Vergessen Sie nicht den LiedtextPierre kehrte auch zu seinen Erfahrungen im Spiel und vor allem zurück seine Beziehung zu Nagui während seiner langen Aufnahmesitzungen. Der Ex-Maestro bekräftigte vor allem seine große Mitschuld, sei es vor oder hinter der Kamera. “Wir scheinen Komplizen zu sein, das stimmt, und so habe ich mich auch am Set gefühlt. Er ist jemand, der sehr nett ist„, versicherte er und verriet gleichzeitig, dass der Gastgeber „viel im Ventil“, wie die Zuschauer sehen konnten.

Es gibt jedoch nichts, was ihn beunruhigen könnte. “Mich, Ich bin nicht jemand, der sich durch einen Seitenhieb oder einen Witz schnell angegriffen fühlt.er erklärte. Ich denke also, dass er das vielleicht herausgefunden hat. Und plötzlich, Es ist wahr, dass er mich ein wenig verprügelt hat, aber so ist das Spiel. Als ich dort ankam, wusste ich, dass Nagui so ist. Er sagte, wenn wir einen falschen Schritt machen, greift er uns freundlich an“.

Pierre spricht über seine Beziehung zu Nagui

Pierre erinnert sich besonders an die Freundlichkeit von Nagui, der ihm während seiner Reise stets zur Seite stand Vergessen Sie nicht den Liedtext. Ein Wettbewerb voller Höhen und Tiefen, bei dem er sich jedoch auf den stets aufmerksamen Ehemann von Mélanie Page verlassen konnte. “Ich habe mich sehr gut mit ihm verstanden, er hat mich beruhigter machte weiter. Als ich gut war, gratulierte er mir und als ich versagte, sagte er mir, dass das egal sei. Ich erinnere mich an seine Freundlichkeit und die Tatsache, dass er aufmerksam war“. Ein Abenteuer, das er nicht vergessen wird.

-

PREV Unfall in Camaret: Der Autofahrer fuhr mit seinem Karren zu schnell
NEXT Trotz der Inflation weisen die Konten von Saint-Grégoire einen Überschuss auf