Ourika: eine zweite Staffel für die Booba-Serie? – Nachrichtenserie

-

Die von Booba und Clément Godart gemeinsam kreierte „Ourika“-Serie, ein echter Hit auf Prime Video, konnte ihr Publikum bis zu ihrem explosiven Finale erobern. Genug, um die Tür zu einer zweiten Staffel offen zu lassen?

Ourika ist die Nummer 1 bei Prime Video und die Serie, die derzeit ein Hit ist. Die von Rapper Elie Yaffa alias Booba und Clément Godart gemeinsam mit Clément Gournay und Vincent L’Anthoën geschaffene Fiktion gelangte innerhalb weniger Tage schnell an die Spitze.

Zusätzlich zu seiner packenden Handlung, seiner kraftvollen Regie und seiner dramatischen Spannung setzt Ourika auf charismatische und energiegeladene Schauspieler: Adam Bessa, zu sehen in Tyler Rake und seiner Fortsetzung, aber auch Mosul und Harka; Noham Edje, gesehen in der Serie Bardot und den Filmen Les Amandiers und An Affair of Honor; und Salim Kechiouche (La vie d’Adèle, Mektoub My Love, Lupin, L’Enfant du Paradis), aber auch über die Anwesenheit von Booba in einer kleinen Rolle.

Worüber spricht Ourika?

2005, in einer Stadt in den Pariser Vororten, die von Unruhen heimgesucht wird, hat die Familie Jebli die Oberhand über den Cannabishandel. Während die Viertel brennen, explodiert eine große Drogenrazzia den Clan.

Driss (Adam Bessa), der jüngste Sohn, ist gezwungen, das Familienunternehmen zu übernehmen, das sein Bruder Moussa (Salim Kechiouche) nicht mehr leiten kann, obwohl er eine Karriere im Finanzwesen geplant hatte. William (Noham Edje), ein unerfahrener und ehrgeiziger Nachbarschaftspolizist, steht ihm gegenüber und ist entschlossen, ihn zu Fall zu bringen. Ihr kometenhafter Parallelaufstieg wird ihr Schicksal für immer verändern.

Ist eine Staffel 2 geplant?

Die Antwort ist einfach und klar: Ja! Das erzählte uns Mitschöpfer Clément Godart in einem Interview während des Séries Mania Festivals in Lille, wo Ourika als Vorschau vorgestellt wurde.

Mika Cotellon – Prime Video

„Offensichtlich wurde es über mehrere Staffeln hinweg aufgebaut. Warum? Denn wie können wir eigentlich in einer einzigen Staffel über den Drogenhandel und die damit verbundenen Probleme sprechen? Es entwickelt sich weiter, Ourika möchte über andere Gebiete, andere Drogen, anderen Handel sprechen. andere Probleme. Und wir haben mit Marine bereits darüber nachgedacht [Francou, la directrice de collection, ndlr].”

Aber der Wunsch von Boobas Komplizen besteht auch darin, diese Themen von Staffel zu Staffel zu untersuchen, insbesondere nach einem so explosiven und angespannten Ende der ersten Staffel, und den Zuschauern eine Wahrheit und keine fantasievolle Fiktion zu erzählen.

Der Mitschöpfer von Ourika, ein ehemaliger Polizist, zitierte sogar mehrere Serien, die als Inspiration dienten und die nicht vollständig gewesen wären, wenn sie nur eine Staffel gedauert hätten: „Wenn man sich nur die erste Staffel von The Wire ansieht, kann man McNultys Charakter nicht verstehen; genau wie „Breaking Bad“ und Walter White versteht man ihn nicht, wenn man nur Staffel 1 sieht, und für Ourika gilt das Gleiche, nicht wahr? „Ich verstehe William nicht ganz, wenn es nur eine Staffel gibt.“


Mika Cotellon – Prime Video

Es ist kein Zufall, dass die Charaktere in Ourika (und damit auch ihre Interpreten) jung sind. Wir mussten die Möglichkeit erhalten, ihre Geschichten über mehrere Staffeln und damit mehrere Jahre weiterführen zu können.

„Der Pitch ist sehr einfach“erinnert sich Marine Francou, „Es ist der parallele Aufstieg eines Polizisten und eines Verbrechers, und sie sind sehr jung. Wir haben sie sehr jung aufgenommen. Und so haben wir die letzten Sequenzen der ersten Staffel effektiv aufgebaut, um zu zeigen, dass dies nur der Anfang ist. Tatsächlich haben wir das verstanden.“ Mit diesen ersten sieben Episoden kommt der Ball ins Rollen.“

Für Clément Godart, „Das ist wirklich der Anfang von etwas Großem und Starkem“. Wird die Prime Video-Plattform Ourika also eine zweite Staffel gewähren? Zuschauerzahlen nennt der Streaming-Dienst vorerst noch nicht, die Serie scheint aber ihr Publikum gefunden zu haben, da sie bereits auf Platz 1 steht. Wir müssen noch auf eine offizielle Ankündigung von Prime Video warten.

Kommentare gesammelt von Mégane Choquet am 21. März in Lille.

Die erste Staffel von Ourika ist auf Prime Video verfügbar.

-

PREV Bring das Lied auf die Straße
NEXT Ein Biopic über Putin und den neuen Miyazaki… Die überraschenden Ankündigungen aus Cannes