Besuch von Albert II. von Monaco: „ein charmanter und zarter Mann“, Jean-Pierre Le Scornet im Bann des Monarchen

Besuch von Albert II. von Monaco: „ein charmanter und zarter Mann“, Jean-Pierre Le Scornet im Bann des Monarchen
Besuch von Albert II. von Monaco: „ein charmanter und zarter Mann“, Jean-Pierre Le Scornet im Bann des Monarchen
-

„Es ist genau so, wie wir es uns vorstellen, es ist sehr erschwinglich, es ist charmant, zart“ Jean-Pierre Le Scornet ist voll des Lobes für Fürst Albert II. von Monaco. Der Monarch besucht Mayenne seit gestern (Sonntag, 5. Mai), er begann seine Reise mit der Stadt Mayenne, deren Herzog er ist. Der Monarch überreichte die Preise des internationalen Klavierwettbewerbs, besichtigte das Schloss und machte während eines Massenbades Selfies und Autogramme „Er hat wirklich versucht, Kontakt zu den Bewohnern aufzunehmen, er hat sich fotografieren lassen.“ Jean Pierre Le Scornet, der Zeit hatte, mit dem Staatsoberhaupt zu sprechen„Wir sprachen über Geschichte, da einer seiner Nachkommen eine Herzogin von Mayenne heiratete, wir sprachen über Zusammenarbeit, Partnerschaften im kulturellen, touristischen und gastronomischen Bereich, wir setzten einige Meilensteine, wir sprachen über die Vergangenheit, die Gegenwart.“ Die Community wird 2026 nach Monaco eingeladen, auf dem Place du Palais für eine gastronomische Begegnung.“

Ein Stade Lavallois-Fußballtrikot und ein Schal

Albert II. von Monaco ist ein großer Fußballfan. Wir sehen ihn fast bei jedem Spiel auf der Tribüne des AS Monaco-Stadions. Offensichtlich ließ er es sich nicht nehmen, mit den gewählten Beamten des Departements über Stade Lavallois zu sprechen. Der Bürgermeister von Laval, Florian Bercault, schenkte dem Prinzen deshalb ein Tango-Trikot und einen Schal

-

PREV Bei der Auray-Modenschau folgten wir den Models einen Tag lang [en images]
NEXT Welche Rolle spielt Jenifer, zurück für das Superkreuz?