Saint-Paul-Cap-de-Joux. Der künftige Fußgängerweg schreitet voran

Saint-Paul-Cap-de-Joux. Der künftige Fußgängerweg schreitet voran
Saint-Paul-Cap-de-Joux. Der künftige Fußgängerweg schreitet voran
-

Der Fußgängerweg rund um Cabrilles, der entlang des Agout verlaufen wird, geht in die Endphase. Nach dem Kauf von 9.300 m2 Land, davon 5.000 m2 Wasser, durch die Gemeinde (siehe unsere Ausgabe vom 30. November 2021) und der Festlegung eines Streifens von fünf Metern durch die Gemeindegemeinschaft auf der Breite des ihr gehörenden Grundstücks Damit treten wir in die letzte Phase dieser Errungenschaft ein.

Hinsichtlich der Zugänglichkeit wird ein Teil des Grabens versiegelt, um hinter den Platanen sicher entlang der D112 gehen zu können. Dies dürfte Gesamtkosten von 80.000 Euro ohne Steuern darstellen. Nach einem Grundstückserwerb für den symbolischen Euro werden diese wesentlichen Entwicklungen die einzigen Kosten darstellen, die der Gemeinde für den Bau dieser Schleife entstehen, die noch keinen Namen hat. Aus geborgenem Material wird eine wichtige Fußgängerbrücke gebaut.

Diese Schleife, die von jedermann zurückgelegt werden kann, ermöglicht es Ihnen, die Ufer des Agout vom Herzen des Dorfes aus zu erreichen, um sie besser hervorzuheben.

Die Umfrage wurde durchgeführt. Sie müssen lediglich darauf warten, dass das Grundbuchamt diesen neuen Grundstücken Nummern zuweist, bevor Sie den Kauf tätigen können. Es sollte nur eine Frage von Tagen oder Wochen sein. JC C

#French

-

PREV IN BILDERN, IN BILDERN. Cotentin: Als große Familienveranstaltung war diese Fußgängerrallye ein großer Erfolg
NEXT Diese Stadt im Val-d’Oise mobilisiert gegen die wiederholten Abwesenheiten von Lehrern