Casablanca: Das planen die Behörden für Derb Omar-Händler

Casablanca: Das planen die Behörden für Derb Omar-Händler
Descriptive text here
-

In mit Fachleuten und Handelsvertretern finalisieren die lokalen Behörden in Casablanca ihren Plan, alle wichtigen kommerziellen Aktivitäten Derb Omar in das Stadtzentrum in die Präfektur Mediouna zu verlegen. Die 10.000 Geschäfte würden so in Ausstellungsflächen und Showrooms verwandelt, heißt es in der Tageszeitung Assaba in seiner Ausgabe vom 7. .

Entscheidung ist das einer Reihe von Treffen unter dem Vorsitz des Wali von Casablanca, an denen Vertreter der Gemeinde Casablanca, der Präfektur Anfa und der Region Casablanca-Settat teilnahmen. An diesen Treffen nahmen auch gewählte Vertreter der Handelskammer, Verbände, Fachleute, aber auch Vertreter von MEDZ, einer Tochtergesellschaft der CDG, teil.

Am Ende dieser Treffen einigten sich alle Beteiligten auf die allgemeine Richtung, die darin bestand, allen großen Lkw den Zugang zu diesem historischen Markt zu verbieten. Laut Hassan Berkani, Präsident der regionalen Industrie- und Handelskammer, wurde zwischen den verschiedenen Parteien eine globale und vorherige Vereinbarung getroffen, um die Innenstadt von Casablanca und die umliegenden Gebiete von Derb Omar von großen Lastwagen zu befreien.

Der gleichen Quelle zufolge besteht die Vereinbarung darin, alle Liefer- und Ladeaktivitäten außerhalb des Nervenzentrums von Casablanca zu verlagern und so bereits bestehenden Unternehmen die Möglichkeit zu geben, exklusive Ausstellungs-, Kauf- und Verkaufsräume zu schaffen, weit weg vom Trubel, der durch den Transport und die Lieferung von Waren verursacht wird Güter, die im Stadtzentrum zu Staus führen.

In den Kolumnen der Zeitung möchte der Präsident der regionalen Industrie- und Handelskammer von Casablanca-Settat versichern, dass diese Entscheidung hauptsächlich große Lieferbetriebe betrifft, die große LKWs für den Warentransport benötigen. Gewerbliche Tätigkeiten, die die Mobilisierung von Autos für die Lieferung von Waren erfordern, bleiben weiterhin zulässig.

Von Khalil Rachdi

05.06.2024 um 21:31 Uhr

-

PREV Val-d’Or-Polizisten c. Radio-Canada: „Alle notwendigen Überprüfungen wurden durchgeführt“, betont die staatliche Körperschaft
NEXT Dante: „Verlieren Sie nicht aus den Augen, was wir in dieser Saison sehr gut gemacht haben“