„Die Ärzte haben mir gesagt, dass…“: Pierre Garnier macht eine Ankündigung, die viele Fans berühren wird

-

Von Claire Legrand | Editor

Claire, eine Journalistin weißrussischer Herkunft, arbeitet seit 2019 bei Purepeople. Als bedingungsloser Fan der Sex And The City-Reihe kennt sie auch die meisten RnB-Sounds der 90er und 2000er Jahre auswendig und interessiert sich für Blue Flower und ewige Romantik in allem, insbesondere im Liebesleben der Stars.

Während er an diesem Wochenende mit Absolventen der Star Academy auftreten sollte, sagte Pierre Garnier plötzlich seine Teilnahme an mehreren Shows ab, nachdem er erkrankt war. Traurig, wollte sich der junge Mann seinen Fans auf Instagram erklären.

„Die Ärzte haben mir gesagt, dass…“: Pierre Garnier macht eine Ankündigung, die viele Fans berühren wird

Der Rest nach der Anzeige

Erneute Absage für Pierre Garnier, der im Rahmen der Zénith-Tournee auf der Bühne auftreten sollte, die er mit seinen ehemaligen Kameraden aus dem Zénith macht Star Academy. Nachdem er bereits im vergangenen Mai wegen einer Krankheit, die zum Verlust seiner Stimme führte, pausieren musste, musste der junge Mann erneut der Tournee fehlen, wie er am 14. Juni 2024 in einer Instagram-Story mitteilte.

Leider… bin ich heute krank. Die Ärzte, die ich konsultierte, sagten mir, ich solle mich die nächsten Tage ausruhen… Daher werde ich heute Abend und an diesem Wochenende zu meinem großen Bedauern nicht auf der Bühne stehen können. Ich vertraue darauf, dass das gesamte Team Ihnen in meiner Abwesenheit die besten Shows bieten wird und werde nächste Woche bei Ihnen sein. Ich denke viel an dich. Felsen“, können wir in der Instagram-Story in der Bildunterschrift eines Schwarz-Weiß-Fotos der Sängerin auf der Bühne lesen.

An diesem Wochenende waren drei Shows geplant, zwei im Zénith in Toulouse um 15 und 20 Uhr, dann eine um 19 Uhr. Der nächste Termin ist für den 19. Juni in Genf geplant.

Bereits letzten Monat veröffentlichte derjenige seinen ersten Titel Das waren wir hatte erklärt, dass er sich auch ausruhen müsse, während er Verabredungen mit den Ältesten des Schlosses von Dammarie-les-Lys habe. “Hallo zusammen! Nochmals vielen Dank für Ihre Energie gestern Abend zu Hause! Obwohl es mir gelungen ist, die Show in Caen aufzuführen, ist meine Stimme leider geschwächt und die von mir konsultierten Ärzte sagten mir, dass ich in den nächsten zwei Tagen auf keinen Fall singen dürfe… Ich werde daher zu meinem großen Bedauern nicht dabei sein können Bühne heute Abend und morgen Abend. Ich bin traurig und frustriert, nicht bei Ihnen sein zu können, aber ich muss mir darüber im Klaren sein, dass dies von entscheidender Bedeutung ist, um meine stimmlichen Fähigkeiten wieder besser beherrschen und Ihnen weiterhin jeden Abend so viel wie möglich von mir geben zu können.„, vertraute er voller Bedauern an.

Die Figuren der Star Ac’-Tour

Zur Erinnerung, laut unseren Kollegen von PariserPierre Garnier, Lénie Vacher, Héléna Bailly, Julien Liebermann, Axel Marbeuf, Candice Vernet und Djebril Slatni hätten fast 450.000 Zuschauer angezogen, ein Besucherrekord für eine Tour seit der dritten Staffel Sternenakademie. Auf der finanziellen Seite wurden die Verträge und Zahlen bekannt gegeben. Jeder Künstler würde berühren 155 Euro brutto pro Konzert, oder das gesetzlich vorgesehene „strenge Gewerkschaftsminimum“. Mit jedem der Anwälte erhielten die Sänger anschließend ihre Vergütung entwickeln Sie sich weiter und gehen Sie von einfach zu doppelt oder sogar dreifach über für einige Leute.

-

PREV Die 12 Coups de Midi: diese Sonderbehandlung, die Jean-Luc Reichmann Émilien gewährt
NEXT Geplant war eine Erhöhung um 1 %: Warum der Strompreis am 1. August nicht endgültig steigen wird