Feuerwerk am 13. Juli in Levallois / Courbevoie – Berges de Seine – Levallois-Perret, 92300

-

Kommen Sie und genießen Sie das Feuerwerk, das um 23 Uhr von der Levallois-Brücke abgefeuert wird. Ab 20 Uhr wird Guillaume Aubert an den Decks die Levalloisiens zum Tanzen bringen. Zu diesem Anlass aufgestellte Imbisswagen ermöglichen Ihnen auch das Essen. In diesem Jahr wird das Thema Reisen alle Levalloisiens und Courbevoisiens bis in die Nacht tragen. Am 13. Juli um 23 Uhr entführt eine 20-minütige Pyrosymphonie-Show das Publikum um die Welt. Von Europa bis Asien, über Afrika, Ozeanien und Amerika – die kulturelle Vielfalt der Welt wird Sie in einen Traum verwandeln. Wo kann man die Show sehen? Von der Levallois-Brücke aus ist es ratsam, zum Ufer der Seine zwischen der Rue du Président Wilson und der Rue Anatole-France zu gehen, um das Spektakel zu bewundern. Es wird dringend davon abgeraten, die Show in der Nähe der Levallois-Brücke zu besuchen. Und dorthin zu kommen? Die Stadt wird der Öffentlichkeit eigens ein völlig kostenloses Shuttlesystem zur Verfügung stellen. Von 21:00 bis 22:15 Uhr fährt der Shuttle vom Haupteingang des Elsass-Parks vor So Ouest ab und fährt über die Ecke Rue Anatole-France und durch die Avenue Georges-Pompidou. Um 23:30 Uhr, nach dem Feuerwerk, wird der letzte Shuttle seine Rückwärtsfahrt machen, um die Bewohner näher an ihre Häuser zu bringen. FEUERWERK Mittwoch, 13. Juli, am Ufer der Seine, um 23:00 Uhr. Tanzabend von 20:00 bis 23:30 Uhr.

Feuerwehrball am 14. Juli

Zwischen Party, Tanz und Musik können Levalloisiens diesen Abend zusammen mit den Feuerwehrleuten genießen, die sie den Rest des Jahres beschützen. Die Einwohner der Stadt sind in die Avenue Georges-Pompidou 1 eingeladen, um die Tradition zu würdigen und bis zum Ende der Nacht zu tanzen. Laut der Website der Pariser Feuerwehr ist Sergeant Cournet der Initiator des ersten Feuerwehrballs. Am 14. Juli 1937 wurden die Türen der Montmartre-Kaserne im Rahmen eines Volksballs zum ersten Mal für die Öffentlichkeit geöffnet. Andere Quellen bieten eine andere Version: Die Tradition des Feuerwehrballs geht insbesondere auf das Zweite Kaiserreich zurück in der Kaserne in der Rue Culture Sainte-Catherine Sévigné und der Rue de la Paix in Paris. Feuerwache Levallois 1 Avenue Georges-Pompidou Donnerstag, 14. Juli – Von 21 Uhr bis 3 Uhr.

-

PREV DAZN und beIN Sports werden Spiele bis 2026 übertragen
NEXT Die Grünen strecken ihre Zunge heraus