Ligue 1: Ein reichhaltiges Programm an Freundschaftsspielen steht bevor!

Ligue 1: Ein reichhaltiges Programm an Freundschaftsspielen steht bevor!
Ligue 1: Ein reichhaltiges Programm an Freundschaftsspielen steht bevor!
-

Während Die ersten Mannschaften kehrten zu Beginn der Woche ins Training zurück, die Programme für die Freundschaftsspiele werden nach und nach bekannt gegeben. Für bestimmte Vereine stehen Großplakate auf dem Programm. Überblick Ligue-1-Mannschaften die ihr Programm bereits ganz oder teilweise enthüllt haben.

Angers: Lokal, lokal und noch lokaler … und Bordeaux

  • Mittwoch, 17. Juli: Châteaubriant (N2)
  • Samstag, 20. Juli: Le Mans FC (N)
  • Samstag, 27. Juli: Stade Rennais
  • Samstag, 3. August: FC Lorient
  • Samstag, 10. August: Girondins de Bordeaux

Auxerre: Behalten Sie die guten Reflexe von L2 bei, ohne dass ein Team da ist

  1. Mittwoch, 31. Juli: ESTAC Troyes (N)

Brest: Mit den Füßen auf dem Boden bleiben und gleichzeitig im Rampenlicht stehen

  • Freitag, 12. Juli: US Avranches (N2)
  • Samstag, 20. Juli: FC Lorient
  • Mittwoch, 24. Juli: Stade Lavallois

Le Havre: Die Normandie überzeugt Sie und die Auvergne auch

  1. Mittwoch, 24. Juli: Clermont Foot 63
  2. Samstag, 27. Juli: SM Caen

Lens: Was wäre, wenn Xabi Alonso auf die Corons hören würde?

  • Samstag, 3. August: Bayer Leverkusen (GER)
  • Samstag, 10. August: Leicester City (ENG)

Lyon: Eine Tour durch Europa, um sich optimal auf Derbys vorzubereiten

  • Samstag, 13. Juli: Chassieu Décines (N3)
  • Freitag, 19. Juli: WSG Tirol (AUT)
  • Mittwoch, 31. Juli: Turin (ITA)
  • Sonntag, 11. August: Arsenal (ENG)

Marseille: Ah, die Crocrocros, die Crocrocrocons, die Krokodile

  1. Mittwoch, 17. Juli: Nîmes Olympique (N)

Monaco: eine pro-europäische Politik

  • Samstag, 6. Juli: Servette Genf (SUI)
  • Samstag, 13. Juli: Cercle Brügge (BEL)
  • Samstag, 20. Juli: Sturm Graz (AUT)
  • Mittwoch, 31. Juli: Feyenoord Rotterdam (PB)

Montpellier: Streben Sie in einem Freundschaftsspiel nach Europa, wenn Sie sich nicht in L1 qualifizieren

  1. Sonntag, 4. August: Fiorentina (ITA)
  2. Samstag, 10. August: FSV Mainz (ALLE)

Nantes: Kanarienvögel fliegen nicht weit

  • Freitag, 12. Juli: SM Caen
  • Samstag, 3. August: Stade Lavallois

Rennes: Kurzschluss und Export

  • Samstag, 13. Juli: US Saint-Malo (N2)
  • Samstag, 20. Juli: Stade Lavallois
  • Samstag, 27. Juli: Angers SCO
  • Samstag, 3. August: Real Sociedad (ESP)
  • Samstag, 10. August: Werder Bremen (ALL)

Saint-Étienne: Grenoble, immer wieder

  • Samstag, 20. Juli (18 Uhr): ASSE – Clermont
  • Samstag, 27. Juli: 2. Vorbereitungsspiel
  • Mittwoch, 31. Juli: Montpellier – ASSE
  • Samstag, 3. August: Grenoble – ASSE
  • Samstag, 10. August: 5. Vorbereitungsspiel

Straßburg: ein unerwarteter Gewinner des Euro in Deutschland?

  • Donnerstag, 4. Juli: München 1860 (GER)
  • Dienstag, 9. Juli: Wolfsberger AC (AUT)
  • Samstag, 13. Juli: Fenerbahce (TUR)
  • Samstag, 27. Juli: Karlsruher SC (ALLE)
  • Samstag, 3. August: SC Freiburg (ALLE)
  • Samstag, 10. August: Borussia Mönchengladbach (GER)

Toulouse: Viva Espagna

  • Samstag, 13. Juli: Rodez AF
  • Samstag, 20. Juli: Pau FC
  • Samstag, 27. Juli: Real Sociedad (ESP)
  • Mittwoch, 31. Juli: Girona FC (ESP)
  • Sonntag, 4. August: Espanyol Barcelona (ESP)
  • Wochenende 10. August: Gegner wird noch ermittelt

Wie sieht es mit den Programmen in Paris, Lille, Nizza oder Reims aus?

Beitragsdetails anzeigenTeile diesen Artikel

-

PREV Der in Paris mit einem Messer verletzte Soldat ist Mitglied der 8. RPIMa von Castres, er war im Rahmen der Olympischen Spiele auf einer Sentinel-Mission
NEXT Nancy steht in riesigen Buchstaben auf dem Bahnhofsplatz, um Selfies zu machen