Nächste Woche kommt ein Suchmaschinenkrieg

Nächste Woche kommt ein Suchmaschinenkrieg
Nächste Woche kommt ein Suchmaschinenkrieg
-

Eine neue Art von Suchmaschine könnte durchaus nächste Woche erscheinen. Auf jeden Fall ist dies das, womit ein Domainname verknüpft ist … ChatGPT schlägt vor.

Im Jahr 2023 wird allein Google mehr als 93 % des Suchmaschinenmarktanteils ausmachen. Dies ist eindeutig das, was wir als Monopol bezeichnen können … aber wie lange? Eine neue Generation kommt und könnte den Mountain View-Riesen durchaus untergraben.

Eine ChatGPT-Suchmaschine

Seit dem Boom der generativen KI stellt sich die Frage nach einer Revolution in der Art und Weise, wie wir im Web nach Informationen suchen. Zwischen ChatGPT, Copilot, Gemini und anderen Konversationsagenten haben sich die Möglichkeiten zur Suche nach Informationen in letzter Zeit vervielfacht, mit einer Präzision, die aufgrund von „nach wie vor umstritten“ ist. Halluzinationen » spezifisch für generative KI.

Was wäre, wenn OpenAI eine Lösung für dieses Problem gefunden hätte? Sam Altmans Unternehmen hat auf jeden Fall den Domainnamen search.chatgpt.com registriert und verspricht, dass es bald ein neues Tool geben wird. Auf der betreffenden Seite wird derzeit ein einfaches „Nicht gefunden“, existiert aber, da es sich nicht um einen 404-Fehler handelt.

Gleichzeitig mehren sich Gerüchte über eine Veranstaltung von OpenAI nächste Woche. https://twitter.com/nonmayorpete/status/1786016972758528420es tauchte sogar ein Datum auf: 9. Mai.

Was ist der Unterschied zu ChatGPT?

Die große Unbekannte liegt im Unterschied zwischen diesem Tool und dem aktuellen Chatbot. Wird es zuverlässiger sein? Sehr Quellen? Welche Form wird es annehmen, eher die eines Chatbots oder die einer traditionellen Suchmaschine? Zur Beantwortung dieser Fragen liegen derzeit keine konkreten Informationen vor.

Letzten Februar,Die InformationDiese Möglichkeit wurde bereits erwähnt und angegeben, dass diese Suchmaschine teilweise von Bing betrieben werden könnte, der Suchmaschine von Microsoft, Anteilseigner von OpenAI.

Weitere persönliche Inhalte hervorgehoben?

Eine der größten aktuellen Herausforderungen für Suchmaschinen besteht darin, wirklich relevante Inhalte hervorzuheben. Aufgrund der großen Anzahl von Websites, die ausschließlich für SEO konzipiert sind und deren Inhalte von schlechter Qualität sind, haben sich viele Benutzer für ihre Suche an andere Plattformen wie YouTube, TikTok oder Reddit gewandt.

Eine Suchmaschine, die in der Lage ist, Daten zu sammeln, zu verifizieren und einen Vertrauensindex bereitzustellen, könnte die Art und Weise, wie wir Suchen durchführen, radikal verändern. Und vielleicht endlich wieder etwas Konkurrenz auf diesen Markt bringen.


Möchten Sie die besten Frandroid-Artikel auf Google News finden? Du kannst Folgen Frandroid auf Google News mit einem Klick.

-

PREV „Paper Mario: The Thousand-Year Door“: Die wunderbare Rückkehr eines der besten „Mario“
NEXT Der Samsung Galaxy Ring soll teurer als die Galaxy Watch6 sein und im Abonnement angeboten werden