In Ablaincourt-Pressoir wurden bei einem Unfall auf der Autobahn A1 zwei Menschen verletzt

-

Und schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag, 20. Juni 2024, gegen 8 Uhr morgens auf der Autobahn A1, in der Höhe vonAblaincourt-Pressoirzwischen Roye und Péronne, in Richtung Paris–Lille.

Ersten Erkenntnissen zufolge kollidierte ein Transporter mit zwei Männern an Bord heftig mit dem Heck eines Lkw auf der rechten Spur. Bei dem Unfall wurden zwei Menschen verletzt. Durch den Aufprall wurde der Beifahrer im Transporter schwer verletzt, was die Rettung durch den Rettungshubschrauber erforderlich machte. Die Feuerwehr brauchte fast eine Stunde, um ihn zu befreien. Der Fahrer des Lieferwagens wurde leicht verletzt.

Insgesamt waren rund zwanzig Feuerwehrleute aus den Sektoren Péronne, Roye und Chaulnes im Einsatz, um die Opfer zu retten.

Am Donnerstag, 20. Juni, kommt es auf der Autobahn A1 zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Die Autobahn A1 wurde bei Ablaincourt-Pressoir vorübergehend unterbrochen, um die Evakuierung der Verletzten zu ermöglichen

Gegen 9:30 Uhr landete der Hubschrauber auf der Autobahn, um die Evakuierung des Schwerverletzten ins Krankenhaus von Amiens zu ermöglichen. Um die Landung zu ermöglichen, musste die A1 unterbrochen werden. Zwei Fahrspuren sind für den Verkehr gesperrt. Der leicht verletzte Mann wurde von Feuerwehrleuten ins Krankenhaus Péronne gebracht.

Gegen 10 Uhr wurde die Autobahn erneut gesperrt, um den Start des Hubschraubers mit der Schwerverletzten zu ermöglichen.

Um 11 Uhr wurde ein 3 Kilometer langer Stau aufgezeichnet.

Im Anschluss an diese Evakuierung konnten die Sanef-Teams und die Polizei mit der Evakuierung der beiden beschädigten Fahrzeuge und der Reinigung der Fahrbahn beginnen. Doch gegen 11 Uhr kam es immer noch zu Verkehrsbehinderungen. A 3 Kilometer Stau flussaufwärts nördlich von Roye, vom Chaulnes-Sektor aus, gebildet, was dazu führte, dass Autofahrer etwa dreißig Minuten ihrer Reisezeit verloren. Am Ende des Vormittags blockierten noch immer zwei Stimmen den Verkehr.

Weitere Informationen zu aktuellen Ereignissen im Osten der Somme finden Sie hier:

Oise Somme: Die 11 Flohmärkte vom 22. und 23. Juni

Somme: Julien, Hundetrainer, ist gerade in dieses Dorf gezogen

-

PREV Französische Frau in Spanien erstochen: Messer im Gesicht, Wohnmobil am Strand … was wir über den Fall wissen
NEXT Trotz der Inflation weisen die Konten von Saint-Grégoire einen Überschuss auf