Öl: Dieses westafrikanische Land stellt sich der Herausforderung, seinen Ölverbrauch zu verdreifachen…

Öl: Dieses westafrikanische Land stellt sich der Herausforderung, seinen Ölverbrauch zu verdreifachen…
Öl: Dieses westafrikanische Land stellt sich der Herausforderung, seinen Ölverbrauch zu verdreifachen…
-

Dieser westafrikanische Ölproduzent stellt sich einer ernsthaften Herausforderung. Tatsächlich plant die Elfenbeinküste, ihre Ölproduktion pro Tag zu verdreifachen.

Das Land plant, bis zu 200.000 Barrel Öl pro Tag zu fördern. Eine verdammt große Herausforderung!

Das Land von Alassane Ouattara strebt dank seines Ölsektors den Eintritt in eine neue Ära der wirtschaftlichen Entwicklung an.

Das Land gilt als weltweit größter Kakaoproduzent und will nun auch auf sein Ölpotenzial setzen.

Tatsächlich hat der ivorische Präsident Alassane Dramane Ouattara in einer Rede am Dienstag, dem 18. Juni 2024, mutige Ambitionen für den nationalen Ölsektor dargelegt, berichtete La Nouvelle Tribune.

„Das Land plant, seine Ölproduktion bis 2027 auf 200.000 Barrel pro Tag zu verdreifachen, verglichen mit derzeit 60.000 Barrel pro Tag.“unter La Nouvelle Tribune.

Um dieses bedeutende Ziel zu erreichen, müssen jedoch mehrere Milliarden Dollar investiert werden.

Um dieses spektakuläre Ziel zu erreichen, plant das Land, mehr als 15 Milliarden Dollar in seinen Ölsektor zu investieren.

Diese gigantische Investition sollte es ermöglichen„Die jüngsten Entdeckungen von Ölressourcen voll ausschöpfen, insbesondere die 1,5 Milliarden Barrel Rohöl, die letzten März im Calao-Feld gefunden wurden.“.

Es muss gesagt werden, dass die Elfenbeinküste dank dieses großen und ehrgeizigen Projekts nun in der Lage sein wird, ihre Wirtschaft zu diversifizieren.

Denken Sie daran, dass die Wirtschaft des Landes größtenteils auf Kakao und anderen landwirtschaftlichen Produkten basiert.

Finden Sie die neuesten Nachrichten auf unserem TikTok-Konto

-

NEXT Trotz der Inflation weisen die Konten von Saint-Grégoire einen Überschuss auf