Reisen in Europa ist günstiger als anderswo in Kanada

Reisen in Europa ist günstiger als anderswo in Kanada
Reisen in Europa ist günstiger als anderswo in Kanada
-

Eine Reise in einen anderen Ort in Kanada ist oft teurer als eine Reise nach Europa.

• Lesen Sie auch: Auf dem Weg in den Urlaub: Bestimmte Regionen aufgrund des Benzinpreises bevorzugt

• Lesen Sie auch: Sommerurlaub: Die amerikanische Ostküste ist nach wie vor beliebt

• Lesen Sie auch: Ist Camping immer noch eine erschwingliche Option?

„Ich werde zwei Wochen in Banff verbringen, aber meine Tickets kosten mich 1.300 Dollar pro Person. Du schaust, du sagst: Okay, ich werde zwei Wochen in Paris verbringen, meine Tickets kosten mich 800 Dollar pro Person. Was machen Sie?“, nennt Mélanie Guillemette, Inhaberin von Voyages Aqua Terra Lévis-Québec, in einem Interview mit TVA Nouvelles das Beispiel.

Auch die Inhaberin des Reisebüros Voyage 737, Caroline Lagueux, weist darauf hin, dass sich viele Quebecer für den Alten Kontinent entscheiden.

„Oft machen die Leute die Übung [de calculer] Wie viel kostet ein Ticket zwischen Vancouver und Paris, dann geht es oft in den Osten“, sagt sie.

Das Reisebüro verglich außerdem die Kosten für innerkanadische Flüge mit denen der Vereinigten Staaten.

„In Kanada gibt es viele Steuern auf unsere Produkte. Hotels sind steuerpflichtig, Flugflüge. Wir vergleichen Flugflüge in Kanada mit denen unserer Nachbarn im Süden und in den Vereinigten Staaten gibt es einen großen Unterschied, wenn sie zwischenstaatlich reisen“, betont Caroline Lagueux.

Dieser Preisunterschied zwischen Kanada und den Vereinigten Staaten lässt sich teilweise durch Angebot und Nachfrage erklären.

„Wir sehen in den Systemen, dass der Durchschnittspreis eines Flugtickets, und das sind die tatsächlichen Daten, nicht enorm schwankt. Schwanken sehr extreme Preise regelmäßig? Aufgrund der dynamischen Preisgestaltung lautet die Antwort wahrscheinlich „Ja“, erklärt Marc-André Bédard, Vizepräsident für Geschäftsentwicklung am Flughafen Jean-Lesage.

Nach Angaben von Pierre-Antoine Gosselin

-

PREV Val d’Oise. Ein Teenager wurde während eines Kampfes durch ein Schwert oder eine Machete am Rücken verletzt
NEXT Situation der Kommunalbeschäftigten: Die Gewerkschaft geht gegen Ousmane Sonko und die Aufsicht vor