Denain ohne Versicherung, der zweite Cool-Kuss-Effekt der Unruhen

Denain ohne Versicherung, der zweite Cool-Kuss-Effekt der Unruhen
Denain ohne Versicherung, der zweite Cool-Kuss-Effekt der Unruhen
-

Im Juni 2023 wurde die kleine Stadt Denain im Norden in der Nähe von Valenciennes nach dem Tod der jungen Nahel in Nanterre von Unruhen heimgesucht. Diese Stadt hat den Preis noch nicht vollständig bezahlt. Sie wurde von den Versicherern fallen gelassen

Die sozialistische Bürgermeisterin der Stadt, Anne-Lise Dufour-Tonini, ist besorgt. Sie teilte dies den örtlichen France-3-Teams mit und sagte, dass ihre Stadt mit 20.000 Einwohnern seit dem 1. Januar nicht mehr versichert sei. Im Juni 2023 kam es in Denain zu schweren Schäden. Das Theater, der Bahnhof, das Rathaus… Drei Viertel der städtischen Gebäude waren mehr oder weniger schwer beschädigt. Schaden von 600.000 Euro. Die Versicherungsgesellschaft, Maïf, zahlte, versprach aber, dass sie das Geld nicht wieder zurücknehmen würde und wollte sich nicht erneut engagieren.

Der Bürgermeister von Denain ist sehr wütend. Seine Stadt hatte die Versicherung bisher fast nichts gekostet… „Wenn die Versicherung nicht eingreifen muss, gibt es keine Sorgen. Sobald jedoch ein Vorfall passiert und wir Hilfe brauchen, lässt sie uns im Stich.“ I Ich bin sehr enttäuscht über diese Haltung der Unverbindlichkeit in den Gebieten.“

Kein anderes Unternehmen wollte übernehmen?

Die Stadt hat eine Ausschreibung veröffentlicht, auf die jedoch niemand reagiert hat. Die Unruhen von 2023 richteten so großen Schaden an, dass Denains Profil abschreckend wirkte. Und bisher haben Recherchen bei Maklern nichts ergeben.

Denain ist daher ohne Sicherheitsnetz.

Ja, und es ist trotz allem illegal, denn Gemeinden müssen ihre Gebäude versichern, so wie Sie und ich. Es ist auch gefährlich für die Finanzen der Stadt. Die kleinste Katastrophe wäre in Denain, einer armen Gemeinde, die allein nicht über die Mittel verfügt, extrem teuer. Offensichtlich denkt das Rathaus zweimal nach, bevor es etwas organisiert, das ein Risiko darstellen könnte, das nicht versichert wäre… Dadurch werden die Einwohner von Denain bestraft, von denen viele unter Armut leiden. Dies ist der zweite coole Kusseffekt der Freilassung von Schlägern und Schlägern.

Gibt es eine Lösung für Denain?

Für Denain und viele andere Kleinstädte, die wie sie nach den Unruhen keinen Versicherungsschutz mehr haben oder deren Prämien in die Höhe geschossen sind. Die Gazette des Communes widmete kürzlich eine Untersuchung diesen versicherungsschwachen Kommunen. Außerdem ist eine parlamentarische Mission im Gange, um das Phänomen zu bewerten. In Hauts de France forderte der Präsident der Region Xavier Bertrand den Staat auf, seiner Verantwortung gerecht zu werden und die lokalen Behörden in der Sackgasse besser zu unterstützen. Sie sind nicht für die Unruhen verantwortlich! Gabriel Attal, der die betroffenen Bürgermeister empfing, versprach ihnen im Laufe des Monats Mai Lösungen.

-

PREV Welche Animatoren präsentierten das Spiel?
NEXT Getreide, Tiernahrung… Die Mengen gehen zurück, aber die Preise steigen – 05.06.2024 um 15:34 Uhr