Donald Trump wurde beim Formel-1-Grand-Prix von Miami gesichtet

-

Der frühere Präsident Trump nahm am Sonntag am Formel-1-Grand-Prix von Miami teil und wurde im Hard Rock Stadium gesichtet.

Fotos von der Veranstaltung zeigten, wie der republikanische Präsidentschaftskandidat durch das Fahrerlager ging, die McLaren-Teamgarage besuchte und Passanten zuwinkte.

Berichten zufolge Trump-Unterstützer Steve Witkoff https://twitter.com/AndySlater/status/1783998742221193571 aus einer der Suiten der Veranstaltung, aber die Pläne wurden vom Rennveranstalter und CEO der Miami Dolphins, Tom Garfinkel, eingestellt.

MIAMI, FLORIDA – 5. MAI: Donald Trump läuft im Fahrerlager vor dem F1 Grand Prix von Miami auf dem Miami International Autodrome am 5. Mai 2024 in Miami, Florida. (Foto von Chris Graythen/Getty Images)

„Politische Kampagnen haben ihre Berechtigung, und sie gehören nicht zu unserem Rennen. Wir heißen Sie und Ihre Gäste herzlich willkommen, an unserer Veranstaltung teilzunehmen und Ihre Suite zu genießen. Wir fordern jedoch respektvoll, dass dies in Übereinstimmung mit unserer sehr klaren Lizenzvereinbarung geschieht“, schrieben die Rennorganisatoren Witkoff in einem Brief, über den erstmals Radiomoderator Andy Slater berichtete.

Foto von UPI

Trump war am Wochenende zur Frühjahrstagung des Republikanischen Nationalkomitees in Florida, die größtenteils als Vorsprechen für potenzielle Kandidaten für die Kandidatur für 2024 angesehen wurde. Auf der Gästeliste standen viele von denen, die Gerüchten zufolge auf der Liste der Finalisten stehen, darunter der Gouverneur von South Dakota. Kristi Noem (R), Gouverneurin von North Dakota. Doug Burgum (R), Ohio Sen. JD Vance (R), Vorsitzende der GOP-Konferenz im Repräsentantenhaus Elise Stefanik (R-N.Y.), Senatorin. Marco Rubio (R-Fla.), Rep. Byron Donalds (R-Florida) und Sen. Tim Scott (R.S.C.).

Diese Geschichte wurde um 16:18 Uhr EST aktualisiert

Copyright 2024 Nexstar Media Inc. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf nicht veröffentlicht, ausgestrahlt, umgeschrieben oder weitergegeben werden.

-

PREV Boeing schickt trotz „kleiner Leckage“ zwei Astronauten ins All
NEXT Das Samsung Galaxy S23 FE war noch nie so interessant wie in diesem bei Boulanger erhältlichen Paket