Dieser Hund gewann den Preis für die beste Verwandlung

Dieser Hund gewann den Preis für die beste Verwandlung
Dieser Hund gewann den Preis für die beste Verwandlung
-

Der „Dirty Dog“-Wettbewerb belohnte Giuseppe für seine beste Hundeverwandlung. Mehr als zwei Kilo Haare wurden rasiert. Hier ist es auf dem Foto.

Während sich die meisten Hundebesitzer um ihre Haustiere kümmern, kümmern sich andere leider nur sehr wenig um sie. Das Tierheim Española Humane in New Mexico nimmt diese verlassenen Tiere auf, so auch Giuseppe, der bei seiner Ankunft mit dicken Fellen bedeckt war. Dieser misshandelte Hund konnte nicht mehr laufen, da seine Haare so schwer und schmerzhaft geworden waren.

Anschließend übernahmen die Teams das Kommando und rasierten mehr als zwei Kilo Haare ab. „Unter dieser Mähne fanden wir einen kleinen, krankhaft fettleibigen und verängstigten Hund“, sagt das Tierheimpersonal. Es stellte sich heraus, dass Giuseppe auch an einer Schilddrüsenunterfunktion und Zahnproblemen litt. Nach der Behandlung konnte der Hund wieder zu Kräften kommen und sich ausruhen, obwohl er etwas traumatisiert zurückblieb. Acht Monate lang konnten die Teams dennoch eine echte Renaissance erleben. Der Hund ist nicht wiederzuerkennen und seine Retter wurden in einem Wettbewerb für die beste Hundeverwandlung belohnt.

„Stellen Sie sich vor, Sie gehen zu einem Vorstellungsgespräch oder einem ersten Date, stinkend und voller Dreck. Das passiert jedes Jahr Millionen von Tieren, die auf eine Adoption warten, von denen die meisten noch nie behandelt wurden“, erklären die Teams. Infolgedessen werden diese unattraktiven Hunde von Adoptivfamilien sofort abgelehnt.

Die Verwandlung von Giuseppe © Schmutzige Hunde 2024

Doch diese beeindruckende Scherung wird es Giuseppe ermöglichen, Hoffnung und eine neue Familie zu finden. Die „Vorher/Nachher“-Fotos sind tatsächlich überraschend und der Hund nicht wiederzuerkennen. Damit gewann er den ersten Preis des Wettbewerbs mit 10.000 US-Dollar! Heute hat Giuseppe sogar seinen Namen geändert: Seine neue Familie nennt ihn Joey und schenkt ihm all die Liebe und Fürsorge, die er braucht, um glücklich zu leben. Eine tolle Belohnung für „den schrecklichsten Fall von Vernachlässigung, den wir je gesehen haben“, sagt das Tierheim.

-

PREV Bei einem Verkehrsunfall in Isère ist ein 13-jähriges Mädchen gestorben, zwei weitere Menschen wurden verletzt
NEXT Feuer legte drei verwüstete Hektar nieder