Taylor Swift-Konzert in Zürich: Volle Hotels und Campingplätze

Taylor Swift-Konzert in Zürich: Volle Hotels und Campingplätze
Taylor Swift-Konzert in Zürich: Volle Hotels und Campingplätze
-

Taylor Swift kurbelt den Tourismus in Zürich an

Heute um 15:10 Uhr veröffentlicht.

Abonnieren Sie jetzt und genießen Sie die Audiowiedergabefunktion.

BotTalk

Die beiden Konzerte des amerikanischen Superstars Taylor Swift am 9. und 10. Juli im Letzigrund in Zürich zeigen bereits Auswirkungen auf die Hotellerie: Die Zürcher Hotels sind praktisch ausgebucht und der Campingplatz Wollishofen ist voll.

Die beiden Taylor-Swift-Konzerte seien „einer der Höhepunkte des Tourismusjahrs 2024 in Zürich“, sagte Michael Müller, Sprecher des Zürcher Tourismusbüros, am Mittwoch gegenüber dem „Regionaljournal Zürich-Schaffhausen“.

Viele Hotels sind am 9. und 10. Juli bereits fast ausgebucht. Auch mehrere „Swifties“, Taylor-Swift-Fans, die meisten davon Frauen, kommen mit ihrem Zelt: Auf dem direkt am See gelegenen Campingplatz Wollishofen seien keine Plätze mehr frei, sagte ein Manager dem „Regionaljournal“. Auch die Jugendherberge erlebe eine „starke Nachfrage“, sagte sie gegenüber Keystone-ATS.

Die beiden Zürcher Konzerte der „The Eras Tour“ sind längst ausverkauft. Die SBB betreibt Sonderzüge, während zwischen dem Bahnhof Zürich und dem Stadion Sondertrams und Busse verkehren.

ATS

Haben Sie einen Fehler gefunden? Bitte melden Sie ihn uns.

0 Kommentare

#Swiss

-

NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?