Romain und Laura verraten, was sie mit ihren 77.660 Euro Gewinn vorhaben

Romain und Laura verraten, was sie mit ihren 77.660 Euro Gewinn vorhaben
Romain und Laura verraten, was sie mit ihren 77.660 Euro Gewinn vorhaben
-

Der Rest unter dieser Anzeige

Diesen Samstag, 4. Mai, Staffel 18 von Peking-Express endete mit dem Sieg von Romain und Laura. Dank ihrer während des Rennens gesammelten Amulette gewannen der Friseur und sein Kunde die sehr schöne Summe 77.660 Euro. Für das Paar, das nach dem Verlassen der belgischen Zwillinge Brandon und Nathan in das symbolträchtige M6-Spiel einstieg, ging ein Traum in Erfüllung. „Es ist unglaublich, sich selbst zu sagen, dass wir nicht Teil des Abenteuers sein sollten und dass wir dabei sind, das mythische Netz davon zu knacken.“ Peking-Express. Ich bin stolz auf Romain, weil ich wusste, dass Sport nicht unbedingt seine Stärke ist und er sich selbst übertroffen hat. Ich bin stolz auf uns“vertraut Laura in einem Interview mit unseren Kollegen an Tele-Freizeit.

Roman (Peking-Express) verrät seinen Reiseplan mit seiner Partnerin

Dank der 77.660 Euro, die sie gewonnen haben und die sie teilen werden, können Romain und Laura viele Projekte realisieren. Ich habe vor, wieder zu reisen und meinem Freund Malaysia und Indonesien zu zeigen. Ich möchte ihm einige Familien vorstellen, mit denen wir noch über WhatsApp in Kontakt stehen., verrät Romain. Und um seine Teilnahme am Abenteuerspiel zu präzisieren: „Sie sollten wissen, dass wir uns das immer gesagt haben, wenn wir es täten Peking-Express„Wir wussten, dass es am Ende eine Summe gibt, aber dafür haben wir es überhaupt nicht gemacht.“

Der Rest unter dieser Anzeige

Laura (Peking-Express) ihrem Ehepartner dankbar

„Wenn wir 5.000 Euro hätten, würde sich für uns nichts ändern, wir wollten Beijing Express gewinnen und diese Leinwand knacken“bestätigt Laura, die ihren Gewinn mit ihrer Familie teilen will. Ich habe bereits einen kleinen Roadtrip nach Thailand mit meiner Tochter und meinem Backpacking-Partner geplant. Ich möchte meiner Tochter unbedingt unser kleines Abenteuer vorstellen.“, Sie erklärt. Begeistert konnte die junge Frau ihren Traum von der Teilnahme verwirklichen Peking-Express Danke an den Mann, der sein Leben teilt. „Mein Partner ist ein großartiger Vater, weil er sich 45 Tage lang um meine Tochter gekümmert hat, während ich normalerweise derjenige bin, der zu Hause alles regelt. Er war großartig, weil ich es ihm zu verdanken habe, dass ich meinen Traum leben konnte, wenn er es getan hätte.“ Wenn ich nicht dort gewesen wäre, hätte ich es nicht geschafft.

Besuchen Sie uns bei Google News!

Abonnieren Sie TV 2 Wochen lang bei Google News, damit Sie keine Neuigkeiten verpassen!

-

PREV Laurence Boccolini prangert die erlittene Diskriminierung an
NEXT Wir haben die Perle entlarvt und sie ist eine berühmte Sängerin!