Eure: Dieses Dorf wird am Donnerstag, den 27. Juni, zwei sehr erfolgreiche Autoren zu seiner Buchmesse begrüßen

Eure: Dieses Dorf wird am Donnerstag, den 27. Juni, zwei sehr erfolgreiche Autoren zu seiner Buchmesse begrüßen
Eure: Dieses Dorf wird am Donnerstag, den 27. Juni, zwei sehr erfolgreiche Autoren zu seiner Buchmesse begrüßen
-

Par

Pierre Boissonnat

Veröffentlicht auf

25. Juni 2024 um 6:00 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie L’Impartial

Für seinen dritten Buchmessedas DorfAutheuil-Authouilletim Eure-Tal, in der Nähe von Gaillon, gelang ein schöner Coup, indem es zusätzlich zu den 36 eingeladenen normannischen Autoren zwei große Namen aus der Literaturwelt anzog, Donnerstag, 27. Juni 2024.

Tatsächlich haben die Bibliothek-Mediathek und die Gemeinde das Kunststück geschafft, zählen zu können Michel Bussi und Bernard Minier während der Veranstaltung, die, wie mittlerweile Tradition, auf die Preisverleihung der Schule folgt.

„Wir freuen uns sehr, zwei große Namen begrüßen zu dürfen, von denen wir hoffen, dass sie Leser anlocken“, betonen wir Réjane Toussaint, verantwortlich für das BM2A und Denis Noëlder Bürgermeister.

Michel Bussi, zu Hause

Zum zweiten Mal in drei Ausgaben wird der erfolgreiche Schriftsteller Michel Bussi am Donnerstag, 27. Juni 2024, auf der Buchmesse Autheuil-Authouillet (Eure) vertreten sein. ©Archives Le Bulletin

Michel Bussi, liebhaberischer Autor von Bestsellern mit landesweiter Resonanz, hat starke Verbindungen zu diesem Dorf im Eure-Tal. Im September 2017 kam er, um die neue Dorfmediathek einzuweihen, und im Juni 2022 ist er der Autor von Neues BabelEr war bereits Ehrengast der ersten Ausgabe der Show. Derjenige, dessen Schwester Isabelle in Autheuil-Authouillet lebt, wird daher am Donnerstag kommen, um sein neuestes Werk vorzustellen: Mein Herz bewegt sichveröffentlicht im Januar.

Videos: derzeit auf -

Eine Debatte zwischen den beiden Autoren

Mit all diesen Verbindungen zum Dorf half Michel Bussi den Organisatoren, seinen Freund zu überzeugen Bernard Minierauch Autor von Kriminalromanen, die sich tausendfach verkaufen, darunter Eisum ihn nächsten Donnerstag ins Eure-Tal zu begleiten.

Der Autor von Kriminalromanen Bernard Minier wird einer der Headliner der 3. Buchmesse Autheuil-Authouillet (Eure) am Donnerstag, 27. Juni 2024, sein. ©bruno levy – Anthony Assemat

Neben der Diskussion seines neuesten Romans mit den Lesern, Ein Auge in der Nacht, wird der Schriftsteller aus Béziers mit Michel Bussi darüber debattieren, wie man Geschichten konstruiert. Eine Zeit für Diskussionen, die von Frédéric Julien moderiert wird.

38 Autoren vorgestellt

Andere Autoren können sicher sein, dass die Organisatoren die Parade so geplant haben, dass diese beiden Headliner die Aufmerksamkeit der Besucher nicht monopolisieren. „Da wir mittlerweile rund dreißig Gäste haben, werden wir einen zusätzlichen Raum in der Bibliothek eröffnen“, sagt Réjane Toussaint. „In dem einen wird es Michel Bussi geben, im anderen Bernard Minier. Dadurch wird verhindert, dass sie ihre Zeit damit verbringen, miteinander zu reden“, lacht Denis Noël.

Wer kein Fan von Thrillern oder Kriminalromanen ist, kann sich sicher sein: „Wie jedes Jahr ist für jeden etwas dabei.“ Unter den regionalen Autoren, die wir einladen, gibt es einige, die Romane, Kinderbücher, aber auch Comics, Essays oder Gedichte schreiben“, erklärt Réjane Toussaint.

Vollständige Liste der Autoren

Auch bei dieser dritten Auflage setzt die Buchmesse ihr Wachstum fort. Nachdem im vergangenen Jahr 25 Autoren willkommen geheißen wurden, gelang es den Organisatoren, 38 Autoren anzulocken. Hier ist die vollständige Liste
Michel Bussi,
Bernard Minier,
Jean-Michel Adde,
Anne Dequervil,
Paul Le Trevier
Stéphane Maillot
Marc Masse
Catherine Mathieu
Yvan Michotte
Danielle Morin
Fred Romanuik
Nathalie Salmon
Nathalie Sauvage
Marc Decaudin
Véronique Beaumont
Séverine Blaise
Roger Delaporte
Gisèle Delaporte
Dominique Krauskopf
Odile Marteau Guernion
Christian Milleret
Catherine Gadon
Ketty Darcy
Jean-Sébastien Blanck
Nadine Chauvin
Jean-Pierre Moreau
Alain Pyre
Gregory Bernard
Jean Van Elslande
Dominique Lapeyre
Séverine Courard-Vieuxbled
Karine Lebert
Marie-B Gaube-Bagage
Isabelle Renault
Bastien D. Arenysce
Dany DEB
Régine Thieulent-Torreton

Darüber hinaus wird eine Suche nach verlorenen Büchern eingerichtet. „Es gibt Rätsel zu lösen, indem man die gesamte Ausstellung durchstöbert, um zu gewinnende Bücher zu finden, die auf die Tische der Autoren gelegt werden“, präzisiert der Bürgermeister.

Ein Programm, das zweifellos wieder einmal Leser in dieses kleine Dorf am Ufer der Eure locken wird.

3. Ausgabe der Buchmesse Autheuil-Authouillet, Donnerstag, 27. Juni, von 17.00 bis 21.00 Uhr, in der Dorfbibliothek, rue Yves-Montand. FREIER EINTRITT.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

NEXT Am Mittwoch geht es auf Bücherreise nach Bertranges